Lüneburger Lichter Tour

Beschreibung

Die reizvolle Kulisse der historischen Gebäude mit ihren prägnanten Giebeln im Stil der Backsteingotik lässt uns noch heute den mittelalterlichen Reichtum, den Lüneburg durch den Abbau und Handel mit Salz erlangte, erahnen. Wir entführen Euch in die Geschichte der Salzstadt und bringen Euch an Orte, die ihr vielleicht noch nicht kanntet – um dazu die eine oder andere Anekdote erzählen.


2 Stunden

6 pro Bulli

59 pro Person

Start- und Endpunkt ist der Infostand des Wohnmobilstellplatzes an den Sülzwiesen.

Einsteigen und los geht’s!

Titel

Nach oben