FotoBulli Frieda 

Die Geschichte: Frieda ist ein schwarz-rot lackierter Volkswagen T2b. Sie wurde 1974 in Hannover gebaut. Die ersten zwanzig Lebensjahre verbrachte Frieda bei der österreichischen Polizei. Danach wechselte sie in Privatbesitz. 2010 zog Frieda von der Alpenrepublik an die schleswig-holsteinische Küste. Naja, fast: nach Neumünster. Und 2019 fand sie den Weg zu uns nach Eyendorf.

Unsere Frieda im Einsatz
Der FotoBulli als Event-Magnet

Frieda haben wir zunächst liebevoll aufgearbeitet, und sie erhielt ihre besondere Ausstattung: die Fotobox. Seitdem sorgt sie für unvergessliche Momente auf Veranstaltungen wie Geburtstagen, Hochzeiten oder Firmen-Events. Auch auf Dorffesten ist sie gerne im Einsatz.

Eure Gäste nehmen im Heck des bequem aufgepolsterten Bullis Platz und lassen sich fotografieren. Auf Wunsch und je nach Motto der Veranstaltung stellen wir Requisiten zum Verkleiden zur Verfügung. Die Bilder werden im Querformat oder als Fotostreifen erstellt und sofort ausgedruckt. Spaß und freudige Erinnerungen sind garantiert!

Wenn Ihr möchtet, wird Euer eigenes Logo auf den Bildern eingefügt. Nach der Veranstaltung erhaltet Ihr Eure Fotos auf einem Datenträger. Der Schutz Eurer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. Deshalb werden Eure Bilder noch vor Ort in unserer Fotobox gelöscht.

Die Fotobox, Hightech in altem Gewand
Steig ein und mach ein Foto - im FotoBulli Frieda
Equipment für den FotoBulli Frieda
Der FotoBulli Frieda mit Beleuchtung

Wenn Ihr Frieda buchen möchtet, gelten folgende Konditionen:

Die Mindestbuchung beträgt 799,00 Euro für die Dauer von bis zu vier Stunden. 120,00 Euro für jede weitere angefangene Stunde. Im Umkreis von 25 km von Eyendorf ist die Anfahrt kostenlos. Auch eine kürzere Buchungsdauer ist möglich.

Darüber hinaus kostet die Anfahrt 1,50 Euro pro gefahrenen Kilometer. Ihr stellt einen 220-Volt-Anschluss. Wir haben die Zuleitung an Bord. Optional: 99,00 Euro für die Einbindung Eures eigenen Logos.